Direkte Steuerung der FHT8v

WICHTIG: funktioniert nur mit einem CUL V3 oder neuer und culfw Version 1.30 oder neuer!

TFHT Protokoll (statisch T)T
HHHHHauscode in Hexadezimal12342. Raum 1334; 3. Raum 1434 usw. Erstes Byte um eins inkrementieren.
DDGerätenummer in Hexadezimal (bis zu 8 pro Raum)00Es werden alle Antriebe im Raum angesprochen
01Antrieb 1
02Antrieb 2
CCBefehl2fStellantrieb mit FHEM koppeln
A6öffnet den Stellantrieb in VV % (8bits in Hexadezimal)
VVWert000% bzw. Koppel BefehlStellwert in Prozent * 255 / 100 = dezimaler Wert
Den dezimalen Wert in den hexadezimalen Wert umrechnen.
1910%
3320%
4c30%
8552%
FF100%

BEISPIEL: T123400A64C öffnet alle Stellantriebe im Raum 1234 auf 30%.